Tauchen auf den Philippinen

Das Ressort, dass ich gebucht hatte nennt sich zwar Dive-Ressort, aber außer einem Raum mit Ausrüstung erinnert nicht viel an ein Dive Ressort. Laut Website ist ein Divemaster sowie ein Boot vorhanden, um ein ungetrübtes Tauchvergnügen zu garantieren. Allerdings musste ich feststellen, dass die Besitzerin das ganz auf der Website etwas geschönt dargestellt hat. Das Boot, wie auch der Divemaster mussten von außerhalb angeheuert werden. Währen das Boot kein Problem darstellt, erwies sich ein verfügbarer Divemaster schon als schwieriger. Ich hatte den Trip schon fast abgeschrieben, als gegen neun Uhr abends doch noch eine Zusage kam.

Also ging es am nächsten Morgen gegen 11 Uhr los. Drei Tauchgänge waren für diesen Tag geplant. Dabei war ich die einzige Taucherin neben meinem Divemaster. Sozusagen ein privat Guiding. Mein Divemaster ist im Hauptberuf Polizist und konnte mir daher einige interessante Geschichten zu den Häusern und Regionen erzählen, die wir vom Boot aus auf dem Weg zu den Tauchplätzen sehen konnten.

Die Tauchgänge selbst waren sehr schön mit guter Sicht und tollen Korallen. Ein Tauchgang ging zu einem Wrack. Mein Highlight war jedoch das Pigmy Seehorse. Diese nur ein Zentimeter großen Seepferdchen hängen in Korallen in strömungsreichen Gebieten. Aufgrund der Größe und der guten Tarnung in den Korallen (gleiche Farbe) ist es sehr schwierig diese Seepferdchen zu finden und zu sehen. Ich hatte also ziemlich Glück 🙂 .

Der letzte Tauchplatz hat mich etwas geschockt. Hier war Öl von den Booten im Wasser und auch Müll. Daher haben wir leider einige abgestorbene Korallen gesehen. Sehr schade.

DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO DCIM101GOPRO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s